Kabale-Rugarama

Kabale ist eine Stadt im Südwesten Ugandas, nicht weit zur Grenze nach Ruanda. Hier unterstützt das DMÄT die Arbeit an einem Non-Profit-Krankenhaus der einheimischen Kirche im Stadtteil Rugarama.

Kabale ist eine Stadt im Südwesten Ugandas, nicht weit zur Grenze nach Ruanda. Hier unterstützt das DMÄT die Arbeit an einem Non-Profit-Krankenhaus, dem Rugarama-Hospital. Täglich werden bis zu 200 Patienten in verschiedenen Abteilungen des Krankenhauses versorgt. Neben einer ambulanten Sprechstunde, in der im letzten Jahr bis zu 19.000 Patienten versorgt wurden, gibt es 150 Betten für stationäre Patienten. Es werden Leistungen im Bereich der Inneren Medizin, Chirurgie, Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Pädiatrie sowie eine Notaufnahme für die Patienten angeboten. Auch in einigen Spezialgebieten wie Augenheilkunde, Frühgeborenen Station, Orthopädie, Palliativ Medizin und Zahnmedizin werden Patienten behandelt. Hilfestellung in der Diagnostik bieten ein eigenes Labor und bildgebende Verfahren wie Röntgen oder Ultraschall. Regelmäßig finden sogenannte „Outreaches“ in die umliegenden Dörfer statt. Je nachdem liegt der Fokus auf: Rehabilitation, Impfprogrammen, HIV, Tuberkulose, Diabetes, Krebs, Asthma, Bluthochdruck und vieles mehr. Neben der medizinischen Arbeit am Krankenhaus, ist es uns als DMÄT ein Anliegen Beziehung zu den Menschen in Rugarama aufzubauen und Zeugnis von der Liebe Jesu zu sein.

Wir suchen (m/w) …

 

Krankenpflegepersonal

Physiotherapeuten

Hebammen

Handwerker / Ingenieure

Geschichte

Inhalt

Namutamba

Namutamba

UGANDA

Namutamba liegt 80 km nordwestlich von Kampala. Das DMÄT unterstützt dort die Arbeit an einem Health Center – einer Dorfgesundheitsstation der einheimischen Kirche.

Kabale-Rugarama

Kabale-Rugarama

UGANDA

Kabale ist eine Stadt im Südwesten Ugandas, nicht weit zur Grenze nach Ruanda. Hier unterstützt das DMÄT die Arbeit an einem Non-Profit-Krankenhaus der einheimischen Kirche im Stadtteil Rugarama. Täglich werden bis zu 200 Patienten in verschiedenen Abteilungen des Krankenhauses versorgt.

Kagando

Kagando

UGANDA

Kagando ist ein kleiner Ort im Südwesten Ugandas, mit Blick auf die bis zu 5.000 m hohen Gipfel des Rwenzori-Gebirges. Das DMÄT entsendet regelmäßig Mitarbeiter zur Unterstützung in das ansässige Missionskrankenhaus.